kanzlei für it-recht & datenschutz

News, Entscheidungen & Gesetze

News, Entscheidungen und Gesetze aus dem IT-Recht und Datenschutzrecht

  1. Auftragsdatenverarbeitung: Bußgelder drohen bei fehlender oder unzureichender Vereinbarung

    Auftragsdatenverarbeitung oder Funktionsübertragung?Im Unternehmensverkehr werden eine Vielzahl von (personenbezogenen) Daten an zur Aufgabenerledigung beauftragte Unternehmen (auch wenn diese im Konzern – oder Unternehmensverbund organisiert sind) übertragen. In diesen Fällen stellt sich datenschutzrechtlich stets die Frage, ob in diesen Fällen der...
  2. Auftragsdatenverarbeitung vs. Funktionsübertragung – Teil 4: Konsequenzen für den Datenschutzbeauftragten

    Bedeutung der Unterscheidung für den DatenschutzbeauftragtenNicht nur für die Verantwortlichkeit und die Haftung – siehe Teil 3 dieser Reihe – ist die Unterscheidung zwischen einer Auftragsdatenverarbeitung und einer Funktionsübertragung immens wichtig, auch wenn die Unterscheidung zwischen einer Auftragsdatenverarbeitung und einer...
  3. Auftragsdatenverarbeitung vs. Funktionsübertragung – Teil 3: Verantwortlichkeit und Haftung

    Verantwortlichkeit und Haftung bei Funktionsübertragung und AuftragsdatenverarbeitungWas Auftragsdatenverarbeitung und eine Funktionsübertragung im Datenschutzrecht sind und wie man diese unterscheidet, habe ich bereits in früheren Beiträgen erläutert.In diesem Beitrag möchte ich darstellen, warum die Unterscheidung für die Praxis so wichtig ist....
  4. Auftragsdatenverarbeitung vs. Funktionsübertragung – Teil 1: Begrifflichkeiten

    Was ist eine Auftragsdatenverarbeitung und was ist eine Funktionsübertragung?Der datenschutzrechtlichen Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG) und der Funktionsübertragung sind gemein, dass in beiden Konstellationen ein Unternehmen personenbezogene Daten für ein anderes Unternehmen verarbeitet. Die Unterschiede in der datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit und Haftung...